Windows Server 2008 EPS Logo Windows Server 2008 EPS

Windows Server 2008 inklusive SQL Server 2005 Enterprise vollkommen kostenlos als vorkonfigurierten virtuellen PC

Server 2008 Screenshot
Windows Server 2008 EPS
Das neue Betriebssystem Windows Server 2008 inklusive SQL Server 2005 Enterprise vollkommen kostenlos, ohne zeitliche Beschränkung und offiziell von Microsoft. Nein, Bill Gates ist nicht verrückt geworden - das Ganze gibt es als vorkonfigurierten virtuellen PC.

D.h., sie können Windows Server 2008 auf ihrem aktuellen Betriebssystem als virtuelles Betriebssystem installieren und ausführen. Windows Server 2008 wird dann wie ein Programm in einem eigenen Fenster gestartet. Somit eignet sich diese Installation nicht im eigentlichen Sinne als Netzwerkserver, sondern soll vielmehr Administratoren, Programmierern und Webmastern als Testumgebung für Windows Server 2008 dienen.

Mit der Installation als Virtual PC haben sie jedoch die Möglichkeit, alle Funktionen von Windows Server 2008 und SQL Server 2005 Enterprise zeitlich unbegrenzt zu testen und auch voll zu nutzen. Dazu erhalten sie mit dem Download eine vorkonfigurierte virtuelle Festplatte für Microsoft Virtual PC (*.vhd). Das VHD-Image benötigt keine Aktivierung und keinen Product Key und ist unbefristet gültig.

Um diese Installation von Windows Server 2008 in Gang zu bringen, müssen sie also zuerst Microsoft Virtual PC (oder 64-bit) installieren. Anschließend laden sie sich die 3,7 GB von Windows Server 2008 aufgeteilt in 6 gesplittete RAR-Dateien von der Microsoft Seite herunter. Um die 6 RAR-Dateien zu dekomprimieren und wieder zu einer Datei zusammenzufügen, benötigen sie entweder die Shareware WinRAR oder bsw. die Freeware IZArc.

Und so geht's dann weiter:

  • Wählen sie in IZArc das Menü Datei -> Archiv öffnen -> Datei "DE_Windows_Server_2008.part01.exe" und dann in der Symbolleiste auf "Extrahieren" klicken
  • Anschließend erhalten sie im Unterverzeichnis "DE_Windows_Server_2008" zwei einzelne Dateien "de_windows_server_2008.vhd" und "de_windows_server_2008.vmc"
  • Starten sie nun die Microsoft Virtual PC Konsole
  • Klicken sie auf den Button "Neu..." und wählen aus den Optionen "Vorhandenen virtuellen Computer hinzufügen"
  • Wählen sie die Datei "de_windows_server_2008.vmc" aus und beenden sie den Assistenten von Virtual PC

  • Bei den Einstellungen für Virtual PC sind vor allem die Netzwerkeinstellungen wichtig, damit sie von ihrem virtuellen Windows 2008 Server Zugriff aufs Internet erhalten. Hier müssen sie experimentieren, um die richtigen Einstellungen für ihr System herauszufinden.
  • Starten sie Windows 2008 über die Virtual PC Konsole.
  • Wenn die Meldung erscheint "Drücken sie STRG + ALT + ENTF", drücken sie auf ihrer Tastatur "ALT GR + ENTF" oder wählen die entsprechende Option im Menü "Aktion"
  • Das Passwort zur Anmeldung als Admin lautet "pass2word1" (funktionierte bei uns nur über Kopieren und Einfügen).

    Download - Verfügbare Versionen

    details.aspx 100% Virenfreier Download
    Download 100% Sicherer Highspeed Download
  • Ähnliche Downloads

    Das neue Betriebssystem Windows Server 2008 inklusive SQL Server 2005 Enterprise vollkommen kostenlos, ohne zeitliche Beschränkung und offiziell von Microsoft. Nein, Bill Gates ist nicht verrückt geworden - das Ganze gibt es als vorkonfigurierten virtuellen PC.

    Windows Server 2008 EPS Logo Download bei soft-ware.net
    Freeware 2003 / Vista / XP Version 1.0 de

    Mit Microsoft Virtual PC 2007 installieren sie auf ihrem Rechner beliebig viele weitere virtuelle Betriebssysteme. Diese werden dann unter ihrem normalen Betriebssystem wie ein Programm in einem eigenen Fenster gestartet und ausgeführt.

    Microsoft Virtual PC 2007 SP1 (32-bit) Logo Download bei soft-ware.net
    Freeware 2003 / 2008 / Vista / XP Version 6.0 SP1 (32-bit) de

    SiteKiosk ist ein abgesicherter Internet Browser für öffentliche Internetterminals. SiteKiosk basiert auf dem Internet Explorer und sichert das Betriebssystem vollständig gegen den User ab. Enthält Bezahl- und Abrechnungsfunktionen, Fernwartung, Touch Screen Tastatur ...

    SiteKiosk 6.6.213 Logo Download bei soft-ware.net
    Shareware 98 / 2000 / ME / Vista / XP Version 6.6.213 de

    Mit Microsoft Virtual PC installieren sie auf ihrem Rechner beliebig viele weitere virtuelle Betriebssysteme. Diese werden dann unter ihrem normalen Betriebssystem wie ein Programm in einem eigenen Fenster gestartet und ausgeführt.

    Microsoft Virtual PC 2004 Logo Download bei soft-ware.net
    Freeware 2000 / 2003 / XP Version 2004 SP1 de

    Windows SteadyState ermöglicht die Einrichtung von öffentlich zugänglichen PCs für Schulen, Internet Cafe's bzw. die Einrichtung eines PCs für Kinder. Das Programm erlaubt das Beschränken von Nutzerrechten und die vollständige Wiederherstellung des Rechners nach einem Neustart.

    Windows SteadyState 2.5 Logo Download bei soft-ware.net
    Freeware Vista / XP Version 2.5 en

    Beliebte Suchbegriffe
     

    Place this code at the end of your tag:

    Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

    Ihr Download wurde bereits gestartet!

    Ihnen gefällt unser kostenloses und werbefreies Angebot? Liken Sie uns bei Facebook und Google!

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



    Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.