Directory Opus Logo Directory Opus

Directory Opus – das mächtige Datei-Tool

Directory Opus Screenshot
Directory Opus

Wenn es um das Thea Datei-Management geht, setzen die meisten User auch heute noch immer auf den Windows Explorer. Das Bordmittel aus dem Hause Microsoft ermöglicht das Verschieben, Löschen und Bearbeiten von Dateien oder Ordnern. Wenn Sie jedoch häufig mit dem Windows Explorer arbeiten müssen, werden Sie sicherlich bereits die eine oder andere komfortable Funktion vermisst haben. Denn nicht immer lässt sich mit dem Windows Explorer bequem arbeiten. Abhilfe schaffen hier spezielle Tools. Eines dieser Tools ist Directory Opus. Mithilfe dieses Programms lassen sich Dateien komfortabel verwalten. Einige tolle Extrafunktionen gibt es auch noch oben drauf.

Was kann Directory Opus?

In einem Punkt hebt sich Directory Opus – wie auch einige andere Tools dieser Art – vom klassischen Windows Explorer ab_ der Ansicht. Während Sie im Windows Explorer mit nur einem Fenster auskommen müssen, können Sie bei Directory Opus im Zwei-Fenster-System arbeiten. Dies hat natürlich mehrere Vorteile. Sie können Dateien so bequem per Drag&Drop zwischen den Fenstern hin und her schieben. Wenn Sie im Windows Explorer Dateien verschieben wollen, sind hierfür gleich immer mehrere Handgriffe nötig. Der Vorteil, der sich durch die Zwei-Fenster-Variante automatisch ergibt, ist der der Zeitersparnis.

Doch nicht nur in puncto Komfort hat Directory Opus etwas zu bieten. So können Sie in diesem Programm auf eine FTP-Funktion ebenso zurückgreifen wie auf die Verarbeitung von gepackten Dateien. Auch Freunde von Bild- oder Musikdateien kommen bei diesem Tool voll auf ihre Kosten. Sie können die Bilder in einer Vorschau betrachten und mit einem Konverter sogar in andere Formate umwandeln. Wenn Sie über MP3-Dateien verfügen, können Sie diese über Directory Opus sogar abspielen. Apropos MP3: Mithilfe des Programms können Sie auch die MP3-Tags editieren. Ferner kann der Datei-Manager so genannte Dubletten aufspüren oder lässt sie gezielt nach bestimmten Dateien oder Dateitypen suchen.

Die Bedienung des Programms ist sehr einfach und auch für Laien oder nicht so versierte User gut verständlich. Aussagekräftige Icons und Menüs, mit deren Hilfe man das Programm auch an seine Bedürfnisse anpassen kann, weisen hier den Weg. Die vertraute Baumstruktur leistet ebenfalls ihren Beitrag für ein gutes Handling.

Die Key Features von Directory Opus

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Bequeme und leicht verständliche Bedienung
  • Zwei-Fenster-System für schnellen und zeitsparenden Dateizugriff
  • FTP-Funktion
  • Arbeit mit gepackten Archiven möglich
  • MP§-Player
  • Bild-Konverter
  • Umfangreiche Suchfunktion

Fazit: mehr kann man von einem Datei-Manager nicht verlangen

Wenn Sie sich für Directory Opus entscheiden, können Sie sich auf die Dienste eines sehr mächtigen Tools verlassen, das ein ernstzunehmender Konkurrent für den herkömmlichen Windows Explorer ist. Bei derart vielen, nützlichen Funktionen ist es natürlich verständlich, dass das Programm nicht gratis zu haben ist. Nach einer 60-tägigen Demophase müssen Sie es käuflich erwerben, um weiter in den Genuss der zahlreichen Funktionen kommen zu können.

Download - Verfügbare Versionen

directoryopus.exe 100% Virenfreier Download
Download 100% Sicherer Highspeed Download

Ähnliche Downloads

Atol file manager ist ein Dateimanager mit Zwei-Fenster-Ansicht, der zwei Verzeichnisse übersichtlich nebeneinander darstellt. Dies erleichtert das Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen im Gegensatz zum Windows Explorer sehr. Zudem gibt es nützliche Zusatztools.

Atol file manager 0.7.3 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 2000 / 2003 / Vista / XP Version 0.7.3 de

Der Dateimanager CubicExplorer ist Ersatz für den Windows Explorer und erweitert dessen Funktionen zur Dateiverwaltung. Öffnen beliebig viele Verzeichnisse in einem Fenster per Tabs, schneller Zugriff auf Dateien per Favoriten oder die Ablage, Filtern von Dateilisten.

CubicExplorer 0.95.1 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / 2000 / Vista / XP Version 0.95.1.1494 de

Bei FastFolders haben sie mit einem Mausklick direkten Zugriff auf die wichtigsten Verzeichnisse. FastFolders fügt der Taskleiste ein kleines Icon hinzu, über das sie 8 beliebige Verzeichnisse ihrer Festplatte mit einem Mausklick im Windows Explorer öffnen können.

FastFolder 3.31 Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 98 / 2000 / ME / XP Version 3.31 en

Umfangreiche Dateimanagement-Software mit Zwei-Dateifenster-Technik, integrierter ZIP- und FTP-Funktionalität, Bildverwaltung, Editor für Text-, RTF- und HTML-Dateien, synchronisieren von Verzeichnissen, Datenrettung bei beschädigten Datenträger u.v.m.

Operation Center Free Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 7 / 8 / 2000 / 2003 / Vista / XP Version 10.7 de

Lokaler Ordner zum unkomplizierten Verwalten von Google Drive, der Online-Festplatte von Google. Dateien werden automatisch mit Google synchronisiert.

Google Drive Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 7 / 8 / Vista / XP Version 1.17 de int

Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

Ihr Download wurde bereits gestartet!

Ihnen gefällt unser kostenloses und werbefreies Angebot? Liken Sie uns bei Facebook und Google!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.