Arora Logo Arora

Arora – der schlanke Internet Browser

Arora Screenshot
Arora

Internet Browser gibt es mittlerweile wirklich sehr viele. Doch das war nicht immer so. Die älteren User werden sich mit Sicherheit an Zeiten erinnern, in denen es vor allem zwei Konkurrenten waren, die den Markt beherrschten: der Internet Explorer aus dem Hause Microsoft und der Netscape Navigator. Die Situation hat sich aber inzwischen geändert. Programme wie der Firefox oder Google Chrome beherrschen mittlerweile die Szene, und auch kleinere Browser können inzwischen auf eine breite Klientel zurückgreifen. Einer dieser kleineren Browser ist Arora. Bei ihm steht vor allem der Faktor Geschwindigkeit im Mittelpunkt.

Was kann der Arora Browser?

Der Arora Browser unterscheidet sich in einigen Dingen wesentlichen von den bereits erwähnten Branchenführern aus dem Hause Microsoft, Google oder Mozilla. Während die „Großen Drei“ auf Browser setzen, in die man jede Menge Add-ons, Plug-Ins oder Erweiterungen integrieren kann, setzt der Arora auf Geschwindigkeit und minimalistisches Design. Er basiert auf der Webkit-Bibliothek und sorgt dafür, dass die Seiten besonders schnell dargestellt werden.

Dabei müssen Sie auf die wesentlichen Funktionen eines Internet Browsers nicht verzichten. Lesezeichen, einzelne Tabs, ein privater Modus oder Vorschläge beim Eintippen einer Seite gehören ebenso zum Funktionsumfang wie ein privater Modus. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Sitzungen nach einem Systemabsturz wiederherzustellen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Browser ohne viel Schnickschnack sind, liegen Sie mit dem Arora genau richtig.

Die Key Features des Arora Browsers

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Minimalistische Oberfläche
  • Schlankes Design
  • Platzsparend
  • Schnell
  • Die Seiten werden zuverlässig angezeigt
  • Browser basiert auf der Webkit-Bibliothek
  • Grundlegende Funktionen eines Browsers sind vorhanden

Fazit: Ein Segen vor allem für langsamere Rechner

Der Arora Browser erledigt zuverlässig und vor allem schnell seinen Dienst. Die Seiten werden zügig aufgerufen und ordentlich dargestellt. Abstriche müssen Sie lediglich im Funktionsumfang machen, das Plug-Ins oder Add-ons hier keinen Platz finden. Dafür sind aber alle wesentlichen Funktionen eines Internet Browsers an Bord. Hierzu zählen etwa Lesezeichen, Tabs oder eine Wiederherstellungsfunktion der Sitzungen nach einem Systemabsturz. Der Browser ist aufgrund seiner schlanken Ausführung vor allem auch für Rechner geeignet, die in puncto Performance ein wenig schwach auf der Brust sind.

Download - Verfügbare Versionen

Arora_0.10.0-1_Installer.exe 100% Virenfreier Download
Download 100% Sicherer Highspeed Download

Ähnliche Downloads

Die Open-Source Weiterentwicklung des Netscape Browsers. Sicher derzeit einer der besten Internet Browser und echte Konkurrenz zum Internet Explorer. Schneller Seitenaufbau, öffnen mehrerer Webseiten in einem Fenster, viele nützliche Zusatzfunktionen, die beim Internet Explorer fehlen.

Mozilla 1.7.13 (Englisch) Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 98 / 2000 / 2003 / ME / XP Version 1.7.13 en

Der Microsoft Internet Explorer in der Version 7. In der neuen Version bietet nun auch der Internet Explorer Tabbed Browsing (öffnen mehrerer Webseiten in einem Browserfenster). Neu sind zudem RSS-Newsfeeds, Suchleiste, PopUp-Blocker, Phishing-Filter.

Microsoft Internet Explorer 7.0 (Win2003) Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 2003 Version 7.0 (Win2003 / 32-bit) de

Schnell, praktisch, gut. Ab Version 8.5 ist der Opera Browser jetzt auch Freeware und enthält keine störende Werbung mehr.

Opera 8.54 (Deutsch) Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 98 / 2000 / ME / XP Version 8.54 de

Die aktuelle Beta-Version des schnellen Mozilla-Browsers lässt wieder mit einigen Neuerungen aufhorchen: So deaktiviert der neuste Firefox automatisch Add-ons von Drittherstellern, die sich beim Setup direkt installieren, und überlässt Ihnen die Wahl: Löschen oder Verwenden.

Mozilla Firefox 12.0 Beta 6 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / Vista / XP Version 12.0 Beta 6 de

Der beliebteste Webbrowser Deutschlands erscheint in der 9. Ausgabe. Auf den ersten Blich ändert sich wenig. Die Neuerungen stecken vor allem unter der Haube. Die »tragbare« Version von Firefox 9 lässt sich für unterwegs auf einem USB-Stick installieren.

Mozilla Firefox 9.0.1 Portable Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / 2000 / 2003 / Vista / XP Version 9.0.1 Portable de

Place this code at the end of your tag:

Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

Ihr Download wurde bereits gestartet!

Ihnen gefällt unser kostenloses und werbefreies Angebot? Liken Sie uns bei Facebook und Google!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.