Tor Browser Logo Tor Browser

Tor Browser sorgt für Anonymität im Netz, indem Webseiten über die anonymen Proxy-Server von Tor abgerufen werden

Tor Browser Screenshot
Tor Browser

Die Sicherheit im Internet steht für viele Nutzer an vorderster Stelle. Dennoch wird meist ein Kriterium der Anfälligkeit kaum beachtet: Der verwendete Browser. Obwohl niemand möchte, dass Unbefugte auf die eigenen Daten zugreifen können, wird oftmals ein gefährdeter Browser verwendet. Mit dem Tor-Browser wird dieses Problem effektiv vermieden. Die Software bietet die Möglichkeit, sicher und unerkannt zu surfen und nutzt dazu das bekannte Tor-Netzwerk. Tor-Browser bietet außerdem auch für Einsteiger viel Komfort, in dem sich das Tool beispielsweise in eine portable Firefox-Version integrieren lässt. So kann man direkt und ohne Aufwändige Einarbeitung mit dem sicheren Surfen loslegen.

Tor-Browser kann auf diese Weise an mehreren Rechnern ganz bequem genutzt werden und ermöglicht das anonyme Surfen durch das World Wide Web. Auf Wunsch speichert der Browser auch die Webdaten und es wird das Anlegen eines Verlaufs des Browsers verhindert. Der Tor-Browser deaktiviert darüber hinaus auch Plugins wie Flash und verhindert das Anlegen von Cookies. Auch das Tracking ist mit dem Tor-Browser nicht möglich.

HTTPS Everywhere sorgt für verschlüsselte Verbindungen

Der Tor-Browser bringt zudem ein Firefox-Addon mit, welches den Namen HTTPS Everywhere trägt. Dieses Addon sorgt dafür, dass auf den sensibelsten und wichtigsten Seiten automatisch eine verschlüsselte Verbindung mittels HTTPS aufgebaut wird.

Tor-Netzwerk für optimalen Schutz beim Surfen

Das Schutzprogramm, welches im Tor-Browser integriert ist, greift auf das weltweite Tor-Netzwerk zu, damit der Internetverkehr über zufällige Server laufen kann. Der Browser ruft dabei bei jedem Start die verfügbaren Tor-Knotenpunkte ab und leitet die Daten über einen zufällig ausgewählten Server weiter. Dabei wird auf eine verschlüsselte Verbindung zurückgegriffen und die Verbindung ist in jedem Fall anonym und sicher, da auf diesem Wege mehrere Server und Nutzer des Tor-Netzwerks angesurft werden, bevor es zum nächsten und nächsten Server geht – erst danach erreicht man die eigentliche Webseite.

Jeder verwendete Knotenpunkt erhält dabei nur die Daten, die vom vorherigen Punkt übermittelt wurden, sodass am Ende eine lange Kette entsteht, die persönliche Daten verschleiert. Das lückenlose Zurückverfolgen des Nutzers oder einzelner Daten wird auf diese Weise deutlich erschwert und beinahe unmöglich. Daher wechseln die einzelnen Knoten und Stationen auch regelmäßig und werden immer wieder ausgetauscht. Die Nutzung von drei Knoten je Verbindung bieten einen Kompromiss zwischen den Faktoren Sicherheit und Geschwindigkeit. Zwar würden weitere Knoten die Sicherheit weiter erhöhen, es würde aber auch eine längere Ladezeit bedeuten. Die Verbindungsgeschwindigkeit des Tor-Browsers ist in einigen Fällen langsamer als die einer normalen Verbindung ohne Schutz durch wechselnde Knotenpunkte. Wer allerdings die eigene Sicherheit beim Surfen vor die Geschwindigkeit stellen kann, der ist mit dem Tor-Browser bestens bedient und kann risikolos und anonym surfen..

Fazit zum Tor-Browser für sicheres und anonymes Surfen

Mit einer Vielzahl an Funktionen und Sicherheitsfeatures sorgt der Tor-Browser für ein sicheres Bewegen im Internet. Alleine durch die Weiterleitung über drei unterschiedliche Server und Knotenpunkte anderer Tor-Nutzer steigt die Sicherheit maßgeblich an. Weiterhin deaktiviert der Tor-Browser das Anlegen einer History und sorgt dafür, dass Flash und andere Risiko-Faktoren deaktiviert werden. Insgesamt bietet der Tor-Browser samt des Tor-Netzwerkes einen effektiven Schutz und ermöglicht das sichere Surfen im Web.

Download - Verfügbare Versionen

tor-browser-2.3.25-1_de.exe 100% Virenfreier Download
Download 100% Sicherer Highspeed Download

Screenshots von Tor Browser

Ähnliche Downloads

Firefox geht in die 4. Runde und wurde von Grund auf überarbeitet. Die neue Benutzeroberfläche beschränkt sich auf das Wesentliche und lässt viel Platz zur Anzeige der Webseiten. Die neue JavaScript- und Rendering-Engine sorgen für ein deutliches Plus an Geschwindigkeit.

Mozilla Firefox 4.0.1 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / 2000 / Vista / XP Version 4.0.1 de

HotJava 3.0 ist ein Browser, der vollständig in Java programmiert wurde. Daher muß beim Abspielen von Java Applets nicht extra Java gestartet werden. Unterstützt werden zahlreiche Plug-Ins sowie JavaScript 1.4.

HotJava 3.0 Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 98 / 2000 / ME / XP Version 3.0 en

Obwohl zahlreiche interessante neue Funktionen in das Netscape Internetpaket eingebaut wurden wie bsw. ein Cookie- und Passwortmanager sowie eine automatische Übersetzung von Webinhalten, ist der Browser insgesamt nicht unbedingt besser geworden. Besonders die Geschwindigkeit läßt zu wünschen übrig.

Netscape 6.2.3 Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 98 / 2000 / ME / XP Version 6.2.3 de

Comodo Dragon sieht aus wie Google Chrome, besitzt die gleiche Technik wie Chrome, achtet jedoch Ihre Privatsphäre.

Comodo Dragon Internet Browser Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 7 / 8 / Vista / XP Version 24.2.0.0 de

Chromium ist die Open Source Version des Google Chrome Browsers. Eigentlich gibt es keinen offiziellen Chromium Browser. Chromium ist nur der Name des Open Source Projekts. Allerdings werden von Chromium täglich aktuelle Builds veröffentlicht, die dem Google Browser voraus sind.

Chromium Browser 18.0.1011 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / Vista / XP Version 18.0.1011 de

Beliebte Suchbegriffe
 

Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

Ihr Download wurde bereits gestartet!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.