Start Menu Reviver Logo Start Menu Reviver

Start Menu Reviver Screenshot
Start Menu Reviver

Wann immer ein neues Betriebssystem auf den Markt kommt, sind Änderungen unausweichlich und gleichen für einige User nahezu einem mittleren Erdbeben. Wer zum Beispiel die alten Versionen bis Windows 7 rege genutzt hat, der wird sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an den Komfort eines gut sortierten Startmenüs gewöhnt haben. Die User von Windows 8 oder des brandneuen Windows 10 können auf ein solches Startmenü nicht mehr setzen. Doch hier steht Hilfe in Form eines praktischen Tools ins Haus: Start Menu Reviver. Hiermit werden den Verfechtern des Startmenüs eben jene wieder zurückgegeben.

Was kann der Start Menu Reviver?

Wie es der Name verrät, erweckt der Start Menu Reviver das alte Startmenü wieder zum Leben. Von daher ist dieses Tool wunderbar geeignet für all jene, die sich mit den ganz modernen Varianten nicht ganz so gut anfreunden können oder wollen. So können Sie mit einem einfachen Knopfdruck die alten Startmenüs wieder aufleben lassen. Allerdings tragen sie einigen Neuerungen Rechnung, denn die alten Startmenüs sind an die modernen Designs der neuen Betriebssysteme angelehnt. Somit ist dieses Tool eine perfekte Schnittstelle zwischen altem Startmenü und neuem, frischem Look.

Das Tool kommt aber auch noch mit einigen anderen Features daher. So verfügt man nach der Installation über eine Suchfunktion, mit der sich Dateien oder Programme aufspüren lassen. Insgesamt können mithilfe des Tools bis zu 64 Programme oder Verzeichnisse – auch Webseiten – eingeblendet werden. Für moderne Endgeräte bietet der Start Menu Reviver auch eine Unterstützung für Touchscreens an. Das Tool kann hierüber bedient werden.

Die Key Features des Start Menu Reviver

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Alte Startmenüs unter neuen Systemen wie Windows 8 oder Windows 10
  • Optimaler Mix aus Retro und Moderne
  • Unterstützung für Touchscreens
  • Auch unter Windows 7 nutzbar
  • Bis zu 64 Programme, Webseiten oder Verzeichnisse können angezeigt werden
  • Gute Optik
  • Kacheln können angepasst werden
  • Freeware

Fazit: Alt trifft Neu

Wer alte Startmenüs mit modernem Design optimal koppeln will, der sollte einen Blick auf das kostenlose Tool Start Menu Reviver werfen. Denn mithilfe dieses Programms kehrt der Komfort alter Startmenüs wieder zurück, ohne dass hierbei Abstriche in puncto Optik gemacht werden müssen. Nicht zuletzt punktet das Tool auch dadurch, dass es bis zu einem bestimmten Grad personalisiert werden kann.

Download - Verfügbare Versionen

StartMenuReviverSetup.exe 100% Virenfreier Download
Download 100% Sicherer Highspeed Download

Ähnliche Downloads

Startup Manager zeigt ihnen alle automatisch mit Windows startenden Programme und erlaubt das Verwalten von Autostarts. Sie können den Start von Programmen zeitweise deaktivieren, Autostarts löschen oder neue Programme automatisch mit Windows starten.

Startup Manager 2.4.2 Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 2000 / 2003 / Vista / XP Version 2.4.2 de

EasyBCD bietet Ihnen zahlreiche Funktionen zum Bearbeiten des Windows-Bootmanagers bei Multi-Boot-Systemen. Ändern Sie zum Beispiel Einträge des Bootmenüs .

EasyBCD Logo Download bei soft-ware.net
Shareware 7 / 8 / Vista Version 2.1.2 en

Easy Reboot bietet ihnen zahlreiche Zusatzfunktionen rund um das Herunterfahren und Starten des Rechners. Herunterfahren über ein Icon auf dem Desktop oder in der Taskleiste, automatische Anmeldung beim Rechnerstart, Ausschalten zu bestimmten Zeiten u.v.m.

Easy Reboot 1.70 Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 98 / 2000 / 2003 / ME / Vista / XP Version 1.70 Build 003 de

Viele Programme tragen sich ungefragt in die Autostartschlüssel der Registry ein. Auch viele Viren machen von dieser Methode gebrauch um beim nächsten Systemstart wieder präsent zu sein. Autostart Protector überwacht die Autostartschlüssel und fragt bei jeder Änderung nach.

Autostart Protector 1.4 Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 2000 / 2003 / XP Version 1.4 de

PE Builder erstellt eine Boot-CD für Windows XP / 2003, die eine WinPE (Pre-installation Environment) enthält. Mit Hilfe dieser Boot-CD läßt sich ein Rechner ohne Betriebssystem direkt von CD starten (bsw. nach einem Crash). Dies jedoch nicht nur mit Eingabeaufforderung sondern normalem Windows Desktop.

Bart's PE Builder 3.1.10a Logo Download bei soft-ware.net
Freeware 2003 / XP Version 3.1.10a en

Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

Ihr Download wurde bereits gestartet!

Ihnen gefällt unser kostenloses und werbefreies Angebot? Liken Sie uns bei Facebook und Google!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.