Microsoft Movie Maker 2.0 Logo Microsoft Movie Maker 2.0

Deutlich aufgewertete Version der kostenlosen Videoschnitt und Videobearbeitung für Windows XP

Movie Maker Screenshot
Microsoft Movie Maker 2.0
Microsoft Movie Maker ist die kostenlose Videoaufname, Videoschnitt und Videobearbeitung für Windows XP. Sie können gespeicherte Videos öffnen (MPEG, AVI, WMF, ASF) oder auch Filme von externen analogen (TV-Karte, Videorecorder, Webcam) oder digitalen (Camcorder) Quellen überspielen. Beim Import externer Filme können sie diese direkt ins platzsparende Windows Media 9 Format umwandeln.

Über die automatische Szenenerkennung kann die Aufnahme auch nur für einzelne Teile erfolgen oder in einzelne Dateien aufgesplittet werden. Neben den Videofilmen lassen sich auch Grafikdateien bsw. für den Vorspann und Sounds (MP3, WAV, WMA) bsw. für die Hintergrundmusik einbinden. Alle Dateien können sie einfach mit der Maus auf dem Storyboard anordnen.

Einzelne Szenen lassen sich ebenso einfach per drag'n drop mit ca. 50 Überblendeffekten verbinden. Über die Timeline schneiden sie ihre Filme und fügen den Sound an ausgewählten Punkten hinzu. Zudem lassen sich Videoeffekte wie bsw. ausblenden in bestimmte Farben, weichzeichnen, einfärben, spiegeln, drehen des Videos einbinden. Ebenso einfach erstellen sie Vor- und Abspann für ihren Film.

Das so zusammengestellte und arangierte Video lässt sich lokal als WMV-Datei speichern, direkt auf CD brennen, per E-Mail versenden, automatisch auf einen Webserver übertragen oder zurück auf eine Digitale Videokamera übertragen, um es dann auf dem Fernsehgerät abzuspielen. Dabei kann die gewünschte Videoqualität (bsw. für Pocket PC, Breitband, ISDN-Verbindung, PAL usw.) eingestellt werden. Zur Kompression werden dazu die Windows Media 9 Codecs genutzt.

Hinweis: Die aktuelle Version des Movie Maker ist 2.1. Diese Version ist jedoch nicht als einzelner Download, sondern nur über das Windows XP Service Pack 2 oder das Windows Update verfügbar. Diese Version ist möglicherweise nicht kompatibel, wenn sie das XP Service Pack 2 installiert haben.

Download - Verfügbare Versionen

mm20deu.exe 100% Virenfreier Download
Download 100% Sicherer Highspeed Download

Ähnliche Downloads

Mit Picture2avi erzeugen sie aus ihren Fotos Diashows und speichern diese als AVI-Video. Ca. 30 Übergangseffekte lassen sich zwischen den Bildern einfügen. Auf Wunsch können sie eine WAV-Datei als Hintergrundsound für ihre Diashow auswählen.

Picture2avi Pro 3.3 Logo Download bei soft-ware.net
Shareware 7 / 8 / 2000 / Vista / XP Version 3.3 de

AviDemux ist, ähnlich wie VirtualDub, ein Tool zum Umwandeln, Encoden, Decoden und Zuschneiden von Videodateien. ✓ AVI ✓ MPEG-1/2 ✓ FLV ✓ VCD ✓ SVCD ✓ DVD

AviDemux Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / 98 / 2000 / ME / Vista / XP Version 2.6.1 de

PhotoFilmStrip erstellt aus Ihren Fotos animierte Diashows mit Zoom-Effekten und speichert diese als Video in DVD oder HD Qualität. Mit tollen Zoom-Effekten!

PhotoFilmStrip Logo Download bei soft-ware.net
Open Source 7 / 8 / Vista / XP Version 1.5.0 de

Editor zum Aufnehmen, Schneiden, Vertonen, Konvertieren, Bearbeiten und Brennen von Videos. AVS Video Editor besitzt zahlreiche Video- und Überblendeffekte.

AVS Video Editor Logo Download bei soft-ware.net
Shareware 2000 / 2003 / Vista / XP Version 6.3.1.231 de

Der Windows Movie Maker ist eigentlich Bestandteil von Windows Vista, auf vielen Systemen lässt er sich jedoch aufgrund der mangelnden Hardwarebeschleunigung nicht starten. Mit dieser Installation lässt sich der Movie Maker auch auf solchen Systemen ausführen.

Windows Movie Maker 2.6 (Vista) Logo Download bei soft-ware.net
Freeware Vista Version 2.6 de

Beliebte Suchbegriffe
 

Nie wieder Software Updates verpassen - unser Newsletter!

Ihr Download wurde bereits gestartet!

Ihnen gefällt unser kostenloses und werbefreies Angebot? Liken Sie uns bei Facebook und Google!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten regelmäßig die neusten Updates um Ihren PC sicher und schnell zu halten. Es wird maximal ein Newsletter pro Woche versendet.



Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit kündigen.